Menü

Spezialitäten in Griechenland

Griechenlands mediterrane Genusswelt bietet für jeden Urlauber ein kulinarisches Fest der Sinne. Durch das hohe Inselvorkommen und die vielen Küstenregionen spielen Fisch und Meeresfrüchte natürlich eine große Rolle in der griechischen Küche, aber auch Gerichte mit Schaf- oder Ziegenfleisch sind weitverbreitet. Olivenöl, aromatischer Käse, Knoblauch und eine Vielzahl an Kräutern und Gemüse sorgen für die geschmackliche Abrundung.

Beliebteste Gerichte in Griechenland

Wir nehmen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch Griechenland und stellen Ihnen zehn der beliebtesten Gerichte vor.

Spezialitäten in Griechenland - Gyros

Gyros
Der Name "Gyros" erklärt eine bestimmte, griechische Zubereitungsart für Fleisch am Drehspieß und bedeutet wörtlich übersetzt "gedrehter Spieß". Traditionell wird Gyros aus weichem, möglichst fettarmen Schweinenacken hergestellt, der mit einer besonderen Würzmischung bestreut wird, die üblicherweise aus Salz, Pfeffer, Knoblauch, Oregano und Thymian besteht. Gyros wird häufig mit Pita als einfaches, schnelles Gericht an Imbissbuden oder in Restaurants als Hauptspeise mit Pommes Frites oder Reis und gemischtem Salat serviert.

Spezialitäten Griechenland - Tzatziki

Tzatziki
Tzatziki ist ein beliebter Dip, der aus der griechischen Küche nicht wegzudenken ist und zu Brot, Salat oder Fleischgerichten wie Gyros und Souvlaki serviert wird. Tzatziki besteht aus griechischem Joghurt, der dem populären Dip eine quarkähnliche Konsistenz vermittelt, Gurke, zerdrücktem Knoblauch und Olivenöl sowie je nach Bedarf fein gehackter Minze oder Dill. Aus dem Griechenland Urlaub kennen viele den Dip, der längst auch in vielen anderen Ländern als würzige Komponente zum Essen verwendet wird.

Spezialitäten in Griechenland - Dolmades

Dolmades
Griechische Vorspeisen, besonders die kleinen Appetit-Häppchen, welche Mezedes genannt werden, erfreuen sich in ganz Griechenland großer Beliebtheit. Der populärste Vertreter dieser Mezedes sind gefüllte Weinblätter, Dolmades genannt. Während Dolmades in anderen Ländern mit Hackfleisch zubereitet werden, enthalten sie in Griechenland lediglich eine Reisfüllung, die mit Zwiebeln, Nüssen und Kräutern, hauptsächlich Dill, versehen ist. Die kleinen Spezialitäten werden in Brühe oder Wein gegart und mit Olivenöl beträufelt.

Spezialitäten in Griechenland - Stifado

Stifado
Stifado ist ein griechisches Nationalgericht und vor allem in den nördlichen Bergregionen ein traditioneller Eintopf gegen Kälte und Hunger. Hauptbestandteil des herzhaften Stifado ist Rindfleisch. Weitere Zutaten sind Kartoffeln oder Nudeln, Tomaten und saisonales Gemüse. Die Zugabe von Nelken, Zimt, Knoblauch und weiteren Gewürzen machen den köstlich aromatischen Geschmack von Stifado aus.

Spezialitäten in Griechenland - Feta

Feta
Feta ist Schafs-, seltener auch Ziegenkäse, welcher in Salzlake gereift wurde und durch einen ziemlich intensiven Geschmack punktet. Feta ist aus der griechischen Küche nicht wegzudenken und wird am Häufigsten in Würfel geschnitten und Salaten beigemischt. Der Käse ist neben Gyros der größte Exportschlager der Griechen und ein durch die EU-Kommission geschützter Begriff. So muss Feta zwingend Schaf- oder Ziegenkäse enthalten, eine weiße Farbe haben und auf dem griechischen Festland oder der Insel Lesbos produziert und in Salzlake gereift sein.

Spezialitäten in Griechenland - Halloumi

Halloumi
Halloumi ist ein halbfester, aromatischer Käse, der im ganzen Mittelmeerraum eine lange Tradition besitzt, ursprünglich aber aus Zypern stammt. Er ähnelt dem ebenfalls in Salzlake eingelegten Mozzarella, ist jedoch kräftiger und fester und eignet sich, weil er nicht schmelzen kann, hervorragend zum Grillen oder Braten.

Spezialitäten in Griechenland - Moussaka

Moussaka
Moussaka ist ein griechischer Klassiker, hat seinen Ursprung aber in der arabischen Welt. Der Auflauf enthält Lamm-Hackfleisch, Auberginen und Tomaten. Weitere mögliche Variationen sind die Beigabe von Kartoffeln oder die Zubereitung mit zerkleinertem Oktopus anstatt Fleisch. Verschiedene Kräuter und Kreuzkümmel sorgen für die richtige Würze. Dann wird der Auflauf mit einer herrlich sämigen Béchamelsauce überbacken und in Griechenland häufig bei geselligen Runden aufgetischt.

Spezialitäten in Griechenland - Bifteki

Bifteki
Bifteki ist die griechische Version eines Hacksteaks, wird aber zubereitet wie eine Frikadelle. Dabei wird die Hackfleischfüllung zu einer dünnen Scheibe geformt und mit einer Einlage aus Feta versehen, bevor sie auf dem Grill gebraten wird. Bifteki wird häufig mit Tzatziki und Pommes Frites oder Reis angeboten und erfreut sich in Griechenland großer Beliebtheit.

Spezialitäten Griechenland - Choriatiki

Choriatiki
Choriatiki, besser bekannt als griechischer Salat, ist eine populäre Vorspeise der griechischen Küche. Der Salat besteht in seiner klassischen Form aus Gurken, Tomaten, grünen Paprika, Oliven, Feta und Zwiebeln. Gewürze wie Salz, Pfeffer und Olivenöl dürfen dabei genau so wenig fehlen wie Oregano, Dill oder Majoran. Die Zutaten für Choriatiki können mit gekochten Eiern, grünem Kopfsalat, Weißkohl, Kapern oder schmackhaften Fleischstücken je nach Region weiter variieren.

Spezialitäten in Griechenland - Baklava

Baklava
Obwohl Baklava ursprünglich aus der Türkei stammt, gehören die kleinen Leckereien inzwischen auch fest zur griechischen Küche. Es handelt sich dabei um ein in Zuckersirup eingelegtes Gebäck aus Blätter- oder Filoteig, welches mit Nüssen oder Mandeln gefüllt ist. Das Spezielle an griechischen Baklavas ist der Sirup, der aus Honig, Zitronensaft und Zimt besteht.

Getränke

Spezialitäten in Griechenland - Griechischer Wein

Wein
Der Weinbau hat in Griechenland eine lange, bis in die Antike zurückreichende Tradition und eine große Bedeutung. Griechenland gehört zu den ersten zwanzig Erzeugerländern weltweit. Das insgesamt milde Klima mit ausreichend Sonnenstunden in einer gebirgigen Landschaft, mit zum größten Teil kalkhaltigen Böden, schaffen hervorragende Bedingungen für den Ausbau von qualitativ guten Weinen. Beliebte Vertreter sind der Retsina, ein trockener Weißwein, der mit Harz versetzt ist und der Cair aus Rhodos, ein Schaumwein, mit dem für gewöhnlich zu Neujahr angestoßen wird.

Spezialitäten Griechenland - Bier

Bier
Auch Bier, in Griechenland "Birra" genannt, ist äußerst beliebt und hat eine spannende Geschichte hinter sich. So wurde fast 100 Jahre lang der Markt durch die traditionsreiche Brauerei "Fix" dominiert, welche bayerische Wurzeln hat. Die mittlerweile bekanntesten und erfolgreichsten griechischen Biersorten sind Mythos und Alfa.

Spezialitäten in Griechenland - Ouzo

Ouzo
Ouzo ist eine klare Spirituose mit ausgeprägtem Anisaroma, die häufig als Aperitif oder Digestif pur getrunken wird oder mit Wasser verdünnt in griechischen Tavernen zu Mezedes wie Oktopus, Muscheln oder Käse bestellt wird. Besonders die Insel Lesbos ist für ihren Ouzo über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Entsprechend seinem Ruf als Verdauungsschnaps wird der Ouzo in der Volksmedizin sogar als Mittel gegen Magenkrämpfe empfohlen.

Spezialitäten in Griechenland - Griechischer Kaffee

Kaffee
Kaffee ist das beliebteste nichtalkoholische Getränk und wird üblicherweise mit dem Kaffeepulver aufgekocht. Bei der Bestellung wird jeweils angegeben, ob bzw. wie stark der Kaffee gesüßt werden soll. Dabei gibt es die Unterscheidungen "sketos" (nicht gesüßt), "me oligi" (etwas gesüßt) und "varigliko" (stark gezuckert). Es gibt viele Kaffeeröstereien, in denen es üblich ist, auf Kundenwünsche im Bezug auf die Mischung einzugehen und diese zu erfüllen.

Zur Startseite Spezialitäten >>
Zur Übersicht Spezialitäten der Länder >>