Spezialitäten in den Niederlanden

Auch wenn man die niederländische Küche nicht unbedingt als diättauglich bezeichnen kann, lohnt sich das Probieren der vielfältigen Spezialitäten. Denn die kulinarische Landschaft der Niederlande umfasst zahlreiche regionale und einfallsreiche Gerichte.

Spezialitäten Niederlande

Spezialitäten Niederlande

Je nach Region gibt es starke Überschneidungen mit den Küchen der benachbarten Regionen, wie etwa der Flämischen, Rheinischen oder Ostfriesischen Küche. Durch den frühen Handel seit dem 17. Jahrhundert und den Kolonien in Südostasien wurde die niederländische Küche vor allem durch indonesische Einflüsse ergänzt, welche man bis heute schmeckt.

Beliebteste Spezialitäten in den Niederlanden

Nachfolgend nehmen wir Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch die Niederlande und präsentieren Ihnen eine Auswahl der bekanntesten und beliebtesten niederländischen Spezialitäten.

Spezialitäten Niederlande - Stamppot

Stamppot
Stamppot (dt. "gestampfter Topf") ist ein wahrhaft niederländisches Traditionsgericht und vor allem an kalten Wintertagen äußerst beliebt. Es gibt zahlreiche verschiedene Variationen des Stamppot, aber eigentlich handelt es sich um zerstampfte Kartoffeln und Gemüse wie Grünkohl, Sauerkraut und Endivien oder Karotten und Erbsen. Als Beilage zu diesem deftigem Wintergericht wird gerne Räucherwurst (nl. "Rookworst") und Senf gereicht.

Spezialitäten Niederlande - Goudse Kaas

Goudse Kaas
Niederländischer Käse (nl. "Kaas"), der sowohl als Brotbelag als auch in mundgerechte Stücke geschnitten verzehrt wird, ist international bekannt. Meist handelt es sich dabei um Halbhartkäsesorten aus Kuhmilch. Der bekannteste ist ohne Zweifel der Gouda (nl. "Goudse Kaas"), der seinen Ursprung in der namensgebenden Stadt Gouda hat. Dieser wird in unterschiedlichen Reifegraden eingeteilt und angeboten. Der "Jonge Kaas" schmeckt sahnig-mild und ist am kürzesten gelagert. "Belegen" ist die mittlere Stufe mit einer festen Konsistenz und einem eher würzigen Geschmack. Der "Oude Kaas" hat die längste Reifezeit, schmeckt am aromatischsten und ist auch am teuersten.

Spezialitäten Niederlande - Bitterballen

Bitterballen
Einer der beliebtesten niederländischen Snacks sind Bitterballen. Es handelt sich um frittierte Bällchen, die traditionell mit einer Art Ragout aus Rindfleisch gefüllt sind und danach paniert werden. Wahlweise können sie aber auch mit Kalbfleisch, Hühnchen oder Pilzen zubereitet werden. Aber Vorsicht: Auch wenn diese panierten und frittierten Bällchen in körnigen Senf gedippt werden, verbrennt man sich meist am ersten die Zunge.

Spezialitäten Niederlande - Erwtensoep

Erwtensoep
Ein weiteres, eher für den Winter typisches Gericht, ist Erwtensoep (dt. "Erbsensuppe"). Diese besteht aus getrockneten und über Nacht in Wasser eingeweichten Spaltenerbsen, die anschließend zusammen mit Wurststückchen oder Speckwürfeln und Kartoffeln zu einer gebundenen Suppe verkocht werden. Die wärmende, sättigende Suppe wird gerne mit einer Scheibe Roggenbrot und Butter serviert.

Spezialitäten Niederlande - Kibbeling

Kibbeling
Bei einem kulinarischen Trip in die Niederlande sollte frischer Fisch ganz oben auf der Wunschliste stehen. Eines der beliebtesten Fischgerichte ist "Kibbeling", ein gewürfeltes Fischfilet, meist vom Kabeljau oder Seelachs, das mit Backteig überzogen und anschließend frittiert wird. In der Regel wird Kibbeling mit einer schmackhaften Sauce auf Plastikschälchen und mit Holzpiekser serviert und an vielen Imbissständen in Strandnähe, Supermärkten, Fischläden oder Marktbuden verkauft.

Spezialitäten Niederlande - Hollandse Nieuwe

Hollandse Nieuwe
Die niederländische Nordseeküste erstreckt sich von den westfriesischen Watteninseln im Norden bis hin zum Zeeland im Südwesten und ist als solches ein besonderer Teil der niederländischen Kultur. Dazu gehört selbstverständlich auch der Fisch, insbesondere der Hering. Der erste Hering der Saison wird in den Niederlanden "Hollandse Nieuwe" genannt. Dieses niederländische Nationalgericht wird traditionell mit Zwiebeln garniert und an der Schwanzflosse senkrecht von oben in den Mund geführt. Auch wenn man sich daran vielleicht zuerst gewöhnen muss, schmeckt der Hering einfach sehr lecker und ist auch noch gesund.

Spezialitäten Niederlande - Rijsttafel

Rijsttafel
Die indonesische Küche hat sich in leicht veränderter Form durch die Einflüsse der Kolonialzeit längst etabliert. In den Städten, vor allem in Amsterdam, lohnt sich ein Besuch eines indonesischen Restaurants besonders. Eine typisch indonesisch-niederländische Köstlichkeit ist die "Rijsttafel". Dabei wird eine Anzahl kleiner Spezialitäten aus den verschiedenen Regionen Indonesiens, die während der niederländischen Kolonialzeit entstanden sind, um die damaligen Kolonialherren mit dem Essen vertraut zu machen, serviert.

Spezialitäten Niederlande - Poffertjes

Poffertjes
Poffertjes sind in den Niederlanden vor allem an Festen oder Feiertagen eine beliebte Spezialität und werden hierzulande auch auf den deutschen Weihnachtsmärkten gerne gegessen. Diese kleinen Pfannkuchen werden in einer speziellen, gusseisernen Pfanne gebacken und mit geschmolzener Butter und einer Schicht Puderzucker serviert. Wer seine Gäste beispielsweise mit Poffertjes statt Waffeln oder ähnlichen Süßspeisen überraschen möchte, kann sich im Niederlande-Urlaub eine Poffertjes-Pfanne kaufen und diese zu Hause selbst zubereiten.

Die beliebtesten Getränke in den Niederlanden

Spezialitäten Niederlande - Kaffee

Kaffee
Ein typisches Getränk in den Niederlanden und tief integriert in das gesellschaftliche Leben der Menschen ist der Kaffee, der bei fast allen Mahlzeiten getrunken wird und nach dem auch das niederländische Mittagessen, die "Hollandse Koffietafel", benannt ist. Der Kaffee ist vergleichsweise stark und wird in der Regel mit Milch und Zucker getrunken. Auch Tee, meist Schwarztee, ist in den Niederlanden ein beliebtes Alltagsgetränk. War doch die Niederlande im 17. Jahrhundert das erste europäische Land, in dem der Tee sich verbreiten konnte.

Niederländischer Essensdolmetscher

Spezialitäten Niederlande - Flagge

Fleisch – vlees
Schwein – varkens, varkensvlees
Huhn – kip, hoentje
Rind – rund, rundvlees
Lamm – lam, lamvlees
Wurst – worst
Frikadelle – frikandel
Kotelett – karbonade, kotelet

Fisch – vis
Hering – haring
Thunfisch – tonijn
Scholle – schol, zode
Makrele – makreel
Garnele – garnalen
Aal – paling

Gemüse – groenten
Salat – sla, salade
Kartoffeln – aardappel
Tomate – tomaat
Karotte – wortels, worteltjes
Gurke – komkommer
Blumenkohl – bloemkool
Rosenkohl – spruitjes
Erbsen – erwtjes
Lauch – prei
Spargel – asperges
Zwiebel – ui
Knoblauch – knoflook

Obst – fruit
Banane – banaan
Apfel – appel
Birne – peer
Erdbeere – aardbeie
Trauben – druiven
Kirsche – kers

Getränke – dranken
Kaffee – koffie
Milch – melk
Tee – thee, tee
Saft – sap, jus
Apfelsaft – appelsap
Wasser – water
Bier – bier
Wein – wijn

Diverses
Brot – brood
Brötchen – broodje
Ei – ei, eieren
Käse – kaas
Zucker – suiker
Salz – zout
Pfeffer – peper
Butter – boter

Zur Startseite Spezialitäten >>
Zur Übersicht Spezialitäten der Länder >>